Eine Digitale Tour durchs vorarlberg museum (Kinderwebsite)

Museen nutzen inzwischen ganz selbstverständlich Websites als Kommunikations- und Informationstool. Diese Homepages richten sich allerdings immer nur an das Zielpublikum Erwachsene. Aber auch Kinder möchten sich informieren und haben Freude an altersgerecht aufbereiteter und spielerisch abzurufender Information. Deshalb soll für das vorarlberg museum eine ganz eigenständige Kinderwebsite entstehen, die eine digitale, interaktive Tour durchs Museum ermöglicht. Filme, Animationen, Spiele, Rätsel und die Möglichkeit, die eigene Meinung zum Museum zu formulieren, sollen enthalten sein. Die inhaltlichen Module können den wechselnden Ausstellungen angepasst werden und so aktuell bleiben. Gleichzeitig soll eine vorarlberg museum-Website für Kinder eine direkte Kommunikationsmöglichkeit mit dem Museum anbieten. So können die jungen NutzerInnen Ihre Fragen und Meinungen direkt ans Museum richten und mit den MitarbeiterInnen ins Gespräch kommen.


Als Begleitung auf der digitalen Museumstour stehen die  Museumsgeschwister Berta und Bert bereit. Die Kinder können Berta und Bert natürlich bei einem realen Museumsbesuch wiedertreffen und ihre Schatzkisten im Museum erforschen. Die reale und die digitale Welt werden so miteinander verbunden.


Die Kinder-Website macht neugierig und kann auf einen Museumsbesuch vorbereiten. Aber auch wenn die Kinder rein virtuelle BesucherInnen bleiben, erfahren sie viele grundlegende Dinge über das Museum und seine Ausstellungsthemen.


Gedacht ist die Website für die Altersgruppe der 8 – bis 12-Jährigen. Sie soll zur Nutzung auf verschiedenen Endgeräten geeignet sein (Tablet, Smartphone, Computerbildschirm) und die Belange der Barrierefreiheit berücksichtigen. Eine Mehrsprachigkeit ist gewünscht.


Dem Vorarlberger Landesmuseumsverein ist es gelungen, gemeinsam mit dem vorarlberg museum, eine finanzielle Förderung des Projektes vom Bundeskanzleramt zu erhalten. Der Ausschuss Kulturvermittlung wird bei diesem Projekt die Steuerungsaufgaben übernehmen, die inhaltlichen Arbeiten werden im vorarlberg museum von der Abteilung Kulturvermittlung geleistet. Der Projektstart ist für Januar 2022 vorgesehen, spätestens im Sommer 2023 soll die Kinderhomepage fertig sein. Sobald erste Testseiten vorliegen, würden wir gerne Enkel und Kinder der Vereinsmitglieder bitten, als Testgruppe zu fungieren.

Wir freuen uns sehr auf das Projekt und werden über die Fortschritte gerne berichten.


Kulturvermittlungsausschuss des VLMV (Martin Stock, Gaëlle Shrot, Fatih Öçzelik)
Heike Vogel, Kulturvermittlung im vorarlberg museum
Brigitte Truschnegg, Präsidentin